April 2020
+++ weiterhin zusammen gemeinsam zu Hause +++ verrückte Zeit +++ spielen +++  kuscheln +++ geschlossene Grenzen +++ toben +++ kein Tourismus – kein Frühjahrsurlaub +++ trailen +++ unsere „Kantine“ ist täglich geöffnet (lecker!)   +++ zusammen lecker essen +++ Fahrrad fahren +++ Hoffen +++ Zeit im Garten genießen +++ keine Besuche von/bei Omi oder Tante Anni +++ schön so viel mit Mami und Papi zusammen sein zu können (aber manchmal nerven die auch etwas ab) +++ Abstand halten +++ Ein Hoch auf onlineshopping (auf DHL ist Verlass – Riesenstraussenknochen und Snuggy Wubby) +++ chillen +++ Frühling und seine traumhaften frischen Farben +++ vieles vermissen und entbehren +++ Spaziergänge +++ abhängen +++ die Ruhe genießen (weniger Verkehr am Boden und in der Luft) +++ Sonnenschein +++ Suchspiele +++ Wann sehe ich Eiji wohl wieder? +++ Baden in der Wanne statt im Meer +++ Gemütlichkeit +++ Ungewissheit +++ Hamburg hat auch viele schöne Ecken +++ neue und alte Spazierwege (wieder) entdecken +++  Sommerurlaub ist fragwürdig +++ viel frische und unsagbar klare Luft +++ sonnigster April aller Zeiten +++ Bleibt gesund!